Optimale Fingerfertigkeit, Komfort und Haltbarkeit

In einigen kritischen Produktionsumgebungen können elektrostatische Entladungen auftreten, die empfindliche elektronische Geräte beschädigen. Da Menschen elektrisch ableitend sind, muss der Bediener für den Umgang mit ESD-Geräten ESD-Schutzhandschuhe tragen.

Der Ultrane 524, neu in unserer mechanischen Range, schützt gleichermaßen den Anwender und das Produkt vor elektrostatischer Entladung.  Der Handschuh wurde speziell für präzise und wiederkehrende Arbeiten entwickelt.

Gemäß EN 16350 vereinbart der Handschuh die Anforderungen zum Schutz vor ESD, Sicherheit und Komfort mit:

  • Ableitender Effekt zum Schutz elektronischer Geräte gegen elektrostatische Entladung
  • Touchscreenfähig an Daumen und Zeigefinger
  • Optimaler Komfort, Feinfühligkeit und Atmungsaktivität verbunden mit exzellenter Fingerfertigkeit: Zweite-Haut-Effekt (Gauge 18)
  • Helle Farbe, um Verschmutzungen sofort zu erkennen
  • Waschbarkeit: 1 mal bei 40°C
  • Silikonfrei

Geeignet für Branchen wie:  Elektronik, Automobil, Luftfahrt, Haushaltswaren für die Herstellung und Wartung.

Ultrane 524 - packshotNeu
Arbeitshandschuhe

Ultrane 524

Schützt gleichermaßen den Anwender und das Produkt vor elektrostatischer Entladung (ESD). Der Handschuh wurde speziell für präzise und wiederkehrende Arbeiten entwickelt.

Broschüre Ultrane 524

Broschüre Ultrane 524

Herunterladen (PDF - 2.06 Mb)

Weitere Nachrichten