TempTec 332

Effektiver thermischer Schutz und beständig gegen eine eine Vielzahl von Chemikalien

  • Gute und vielseitige chemische Beständigkeit (Säuren, aliphatische Lösungsmittel) wird durch die Materialstärke zusätzlich erhöht
  • Hervorragende thermische Isolierung durch doppelten Baumwollstrick
  • Griffsicherheit bei feuchten oder rutschigen Gegenständen durch die geraute Handfläche

Anwendungsgebiete

  • Petrochemische Industrie
    • Probenahme heißer petrochemischer Stoffe
  • Kautschukindustrie
    • Polymerextrusion
  • Andere Industriezweige
    • Dampfreinigung
    • Straßenarbeiten unter kalten Witterungsbedingungen
    • Herstellung elektrischer Isolierkabel
    • Arbeiten in Kesselräumen
    • Klebstoffherstellung
    • Umgang mit Gießformen in der Keramikindustrie
    • Umgang mit heißen Rohrleitungen
  • Mechanische Industrie
    • Chemische Behandlung von Metallen
    • Ölabschreckung von Stahl

Produktdetails

  • Kat. 3
  • Schutz gegen äußere mechanische Gefahren EN 388
    2212X
  • Type A
    Spezifischer Schutz vor Chemikalien EN 374
    ACLMNS
  • Schutz gegen thermische Risiken EN 407
    X2XXXX
  • Schutz gegen Kälte EN 511
    111
Material Neopren
Farbe Schwarz / Blau
Innenverarbeitung Temperaturschutz durch Strick
Außenverarbeitung Gekörnt
Länge 35.5
Materialstärke
Größe 8 9 10
Verpackung 1 Paar/Beutel
6 Paar/Karton
Temperaturschutz - TempTec 332 - situation
Temperaturschutz - TempTec 332 - situation

Hinweise zur Nutzung

Hinweise zur Nutzung

  • Die Eignung der Schutzhandschuhe für die angestrebte Tätigkeit ist vor Gebrauch zu prüfen, da die Praxisbedingungen am Arbeitsplatz von den „CE“-Prüfbedingungen abweichen können. Schon bei niedrigen Temperaturen kann es zu Verbrennungen kommen bei längerem Kontakt.
  • Handschuh wird nicht empfohlen für Personen mit einer Sensibilisierung auf Dithiocarbamate.
  • Handschuh nur bei trockenen und sauberen Händen überziehen.
  • Bei Kontakt mit Chemikalien Handschuh nicht länger tragen als die jeweilig gemessene Durchbruchzeit. Die Durchbruchzeiten finden Sie auf unserer Webseite www.mapa-pro.com oder wenden Sie sich an den Technischen Kundendienst von MAPA PROFESSIONNEL. Bei längerem Kontakt mit Lösemitteln mit 2 Paar Handschuhen arbeiten.
  • Handschuhstulpe umschlagen, um zu vermeiden, dass gefährliche Flüssigkeiten auf den Arm oder die Kleidung tropfen.
  • Die Innenseiten der Handschuhe vor jeder weiteren Benutzung trocknen lassen.

Hinweise zur Lagerung

Handschuhe in ihrer Originalverpackung bei mindestens 5°C lagern.

Hinweise zum Waschen und Reinigen

Handschuhe vor dem Ausziehen in geeigneter Weise reinigen:

  • Bei Nutzung mit Lacken, Pigmentstoffen und Tinte: die Handschuhe mit einem Tuch reinigen, das mit einem geeigneten Lösemittel getränkt ist. Anschließend mit einem trockenen Tuch abwischen.
  • bei Benutzung mit Lösemitteln (Verdünner usw.): mit trockenem Tuch abreiben
  • bei Benutzung mit Säuren oder alkalischen Flüssigkeiten: Handschuhe gründlich unter fließendem Wasser waschen und mit einem trockenem Tuch abreiben
    Vorsicht: Unsachgemäße Verwendung oder Reinigungs- oder Waschprozesse, die nicht ausdrücklich empfohlen werden, können die Schutzleistung der Handschuhe beeinträchtigen.

Gesetzliche Bestimmungen

Dieses Produkt ist nach der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates nicht als gefährlich eingestuft. Dieses Produkt enthält weder besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC) in einer Konzentration von mehr als 0,1% noch eine Substanz, die in Anhang XVII der Verordnung Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates (REACH) aufgeführt ist.

Dokumente

Wählen Sie das gewünschte Dokument aus
Dokument versenden oder herunterladen

Sie können Dokumente an eine E-Mail-Adresse senden oder direkt herunterladen.

Eine E-Mail mit den gewünschten Dokumenten wird versendet

Haben Sie mehr als ein Dokument ausgewählt, wird automatisch ein ZIP-Archiv mit den Dokumenten erstellt.