Glossar

F

Fluorelastomer

Fluorelastomer ist ein leistungsstarkes Polymer, das für längeren Kontakt mit aromatischen Lösungsmitteln, schwefelhaltigen Verbindungen und Aminen geeignet ist.

Aufgrund der Mehrschichttechnologie verfügen die Handschuhe aus Fluorelastomer von Mapa Professionnel über eine hohe chemische Beständigkeit und eine hervorragende Flexibilität.

Fluorelastomer ist ein hochwertiges Material, das damit in die Kategorie der Spezialpolymere fällt, die nur für Anwendungen eingesetzt werden, die einen sehr hohen Schutz gegen bestimmte Chemikalien erfordern.

Hinweis: Fluorelastomer ist nicht für den längeren Kontakt mit Ketonen, organischen Säuren und Acetaten geeignet.

Zum Seitenanfang