Branche

Lebensmittelindustrie

IFS -Was ist IFS?

IFS steht für International Featured Standards. Es handelt sich dabei um einen Zusammenschluss von Handels- und Industrieunternehmen im Lebensmittelbereich, die ein gemeinsames Ziel verfolgen:
Nämlich die Festlegung und Prüfung von einheitlichen Standards zur Sicherstellung der Lebensmittel- bzw. Produktsicherheit und –qualität von vertriebenen Produkten bzw. erbrachten Services und deren ständigen Verbesserung.

Die IFS-Standards werden von und für alle Beteiligten in der Lieferkette entwickelt, z.B. Unternehmen, die die Lebensmittel verarbeiten, Hersteller von Verpackungsmaterialien oder Transportfirmen. Bei den Prüfungen (Audits) all dieser Unternehmen spielen natürlich auch die eingesetzten Handschuhe eine Rolle.

Baubranche

Öffentlicher Sektor

Kritische Umgebungen