Einzelheiten

Seminarreihe wird fortgesetzt

25 Januar 2016
Spitzenhandschuh aus Butyl für besondere chemische Arbeiten

Aufgrund der guten Resonanz wird die Seminarreihe "Chemikalienschutzkleidung in der Praxis" in 2016 fortgesetzt.

In Zusammenarbeit mit dem Konradin-Verlag, DuPont und 3S-Arbeitsschutz bieten wir Ihnen an verschiedenen Standorten in Deutschland ein eintägiges, kostenloses Seminar zum Thema

Chemikalienschutzkleidung in der Praxis - Gefahrstoffe, Normen und Leistungsanforderungen & Materialien

Zielgruppe

Sicherheitsingenieure, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte aus Industrieunternehmen (z. B. chemische, pharmazeutische, Lebensmittel-, allgemeine verarbeitende Industrie), Behörden, Rettungsdiensten, Zivil- und Katastrophenschutzdiensten, die sich mit der Auswahl und Spezifikation von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) befassen.

Seminarinhalte

Typische chemische Gefahrstoffe und Infektionserreger, Grundlagen der Normung von PSA, Testverfahren für PSA, Leistungsanforderungen, Materialien für Chemikalienschutzanzüge und Handschuhe, Einsatz von Schutzkleidung in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX Richtlinie); Übersicht über Chemikalienschutzkleidung von DuPont (welches Material/welcher Anzug wofür), Übersicht über das Handschuhsortiment von Mapa Professionnel (Materialien, Handschuhmodelle, Einsatzbereiche), Sonderanfertigungen von
3S Arbeitsschutz, richtiger Umgang mit Schutzkleidung, Unterstützung bei der Auswahl der am besten geeigneten Schutzkleidung.

VDSI-Punkte

Diese Veranstaltung wird vom VDSI mit zwei Punkten bewertet.

Seminartermine und -orte

25.02.2016 in Hamburg
28.04.2016 in München
12.05.2016 in Düsseldorf
16.06.2016 in Magdeburg
29.09.2016 in Stuttgart
10.11.2016 in Neu-Isenburg

> Seminarflyer herunterladen

> Zur Anmeldung


Um eine intensive Diskussion und somit einen praxisnahen und umfassenden Informations- und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt.