Einzelheiten

Schutzhandschuhe für Lifejacket Project

06 September 2016

Unterstützung für Flüchtlinge: MAPA Professionnel spendet Schutzhandschuhe, um Installation aus Rettungswesten zu errichten.

Krieg im Nahen Osten ... Flüchtlinge in Booten, die, wenn sie Glück haben, eine Rettungsweste tragen ... Auffanglager umzäunt mit Stacheldraht ... Diese Bilder kennen wir alle.Sie haben das gaze Jahr über immwe wieder die Medien beherrscht.

Eine Installation bestehend eben aus Rettungswesten von in Griechenland angekommenen Flüchtlingen sowie von Stacheldraht sollte auf die tragischen Ereignisse hinweisen und einzelnen Flüchtlingen ein Gesicht geben. Gleichzeitig soll auf eine Spendenaktion für die nichtstaatliche Organisation Odyssea aufmerksam gemacht werden: mit zwei Transportern sollen Flüchtlinge aus Kos und Samos medizinisch versorgt bzw. Kinder unterrichtet werden.   

Damit die mobile Mauer überhaupt errichtet werden konnte, spendete MAPA Professionnel Schnittschutzhandschuhe. Mehr Informationen zum Projekt "A Wall of Life Jackets and Their Stories" finden Sie hier. Mehr zum Spendenprojekt erfahren Sie über den nachfolgenden Link: https://www.gofundme.com/2ekvwpxy.