Einzelheiten

NEU: Kälteschutzhandschuh Temp-Ice 700

28 April 2014

Höchst beständig, effektiver Grip, wasserdicht bzw. wasserabweisend und Schutz der Hand vor Kälte bis -10°C.

Der Temp-Ice 700 bietet optimalen Schutz bei Arbeiten bis -10°C.

Viele Menschen arbeiten in kalten Umgebungen oder mit kalten Gegenständen wie beispielsweise beim (Straßen-)Bau, bei der Park-und Landschaftspflege sowie der Müllabfuhr, bei Lager- und Versandtätigkeiten, in Kühlhäusern oder bei der Auslieferung von tiefgekühlten Lebensmitteln.
Ohne den richtigen Handschutz stellt sich schnell ein Gefühl von Unbehagen ein. Wind und Feuchtigkeit verstärken noch dieses Empfinden. Die Folge können eine geringere Beweglichkeit sowie eine schnelle Ermüdung der Muskulatur sein. Im schlimmsten Fall treten Erkrankungen des Bewegungsapparates auf. In jedem Fall ist die Arbeitsleistung beeinträchtigt. Das Tragen des richtigen Kälteschutzhandschuhs ist unerlässlich, um Produktivität und Komfort zu steigern.

Dank langjähriger Erfahrung sowie unter Anwendung zuverlässiger und praxisbezogener Testmethoden hat MAPA Professionnel den Temp-Ice 700 entwickelt. Ein Schutzhandschuh, der Kälteschutz bis -10°C bietet und die folgenden wesentlichen Aspekte vereint: 

  • lange Nutzungsdauer: Die Nitrilbeschichtung ist 5-mal abriebfester als die vieler marktgängiger Produkte und der Handschuh kann länger verwendet werden. 
  • effektiver Grip: Die äußere Beschichtung ist gekörnt und bietet so sicheren Griff selbst beim Handling feuchter oder öliger Teile.
  • Wasserdichtigkeit: Die beschichteten Stellen sind wasserdicht, der Liner wasserabweisend. Die Hand bleibt somit trocken selbst bei feuchten Arbeitsbedingungen.


Klicken Sie auf den nachfolgenden Schutzhandschuh, um mehr Informationen zu erhalten.

Temperaturschutz - Temp-Ice 700 - packshot
Temperaturschutz
Höhere Beständigkeit, um beim Kälteschutz neue Wege zu gehen